Skip to content

Creative Writing in Progress

Ich will ja nicht nur gut kochen und essen, sondern auch über das gute Essen – “gut” in all seinen Konnotationen – reden, weil es einfach so eminent wichtig ist und uns in unserem Alltag handlungsfähig macht und ein kleines Stück Utopie erlaubt.
Am 8. Februar 2018 darf ich im Careum in Aarau über das gute Essen reden. Der Titel “Ethische, politische, soziale und ökologische Konsequenzen unserer Essenswahl” kommt etwas nüchtern daher, aber ihr könnt euch sicher sein, dass ich all mein Herzblut da reingebe. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Leitungspersonen und Mitarbeitende aus den Bereichen Küche, Service, Hauswirtschaft, Hotellerie sowie an Institutionsleiterinnen und -leiter. Es hat noch freie Plätze, den Link findet ihr unten.
Ich habe viel Freude am tüfteln und lesen und schreiben und mein das Zitat von Nora-Gründer C.Meyer: “Die Idee ist es, mit dem Essen eine Revolution loszutreten” – mach ich mir zu meinem Leitsatz.
https://www.careum-weiterbildung.ch

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *