Skip to content

Beliebte Seitankebab-Rollen

Am meisten Feedback krieg ich für meine Seitan-Kebabrollen. Wenn Leute ein Apéro bestellen und vorher schon mal von einem Root Food-Apéro gekostet haben, dann verlangen sie meistens diese Rollen. Sie sind schon sehr bestechend und funktionieren auch bei überzeugten Nicht-VeganerInnen bestens.

Den Seitan dafür produziere ich meistens schon am Vortag, schneide ihn in feine Stücke und mariniere ihn mit Sojasauce, Tomatenmark und Räucherpaprika und was mir sonst noch in den Sinn kommt, so dass er die Marinade schön einziehen kann. Bevor ich den Seitan verwende, brate ich ihn schön knusperig und rolle ihn dann mit Saisongemüse und Zwiebeln sowie meiner hausgemachten Knoblauchsauce ein. Lecker, lecker!!

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *